T-Shirt – Women

25,00 

Delivery only inside Germany : 7 to 10 Days

Clear

SKU N/A Category

Wishlist

Description

Cancellation Policy

Kein Umtausch wegen Nichtgefallen oder nicht passender Gr√∂√üen!¬†Oftmals ist die Gr√∂√üe eines Shirts, ein Grund f√ľr den Kunden die Ware Retour gehen zu lassen. Aus diesem Grund haben wir bei allen Textilien Ma√ütabellen hinterlegt, die das jeweilige Shirt pro Gr√∂√üe in Zentimeterangaben wiedergeben. Es ist also klar abzulesen ob Ihre regul√§r gewohnte Gr√∂√üe auch passt.
Das Widerrufsrecht¬†besteht gem√§√ü ¬ß 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB nicht bei Vertr√§gen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse zugeschnitten sind.

Wer muss die R√ľcksendekosten √ľbernehmen:
Die R√ľcksendekosten sind im Falle eines Widerrufs grunds√§tzlich vom K√§ufer zu tragen (¬ß 357 BGB). Dies setzt allerdings voraus, dass der Verk√§ufer den K√§ufer vor der Bestellung auf die Erstattungspflicht hingewiesen hat. Ist dies nicht der Fall, bleibt der Verk√§ufer auf den Kosten f√ľr die Retoure sitzen.

Hat man immer ein R√ľckgaberecht?
Es gilt der Grundsatz, dass Vertr√§ge einzuhalten sind. Stellt der Kunde sp√§ter fest, dass er seine Entscheidung bereut oder ihm die Ware doch nicht gef√§llt, muss er die Konsequenzen tragen. Ein gesetzliches Umtausch- oder R√ľckgaberecht besteht nicht. Sie k√∂nnen Ihren Kunden die M√∂glichkeit aus Kulanz einr√§umen.

Cancellation Policy

Kein Umtausch wegen Nichtgefallen oder nicht passender Gr√∂√üen!¬†Oftmals ist die Gr√∂√üe eines Shirts, ein Grund f√ľr den Kunden die Ware Retour gehen zu lassen. Aus diesem Grund haben wir bei allen Textilien Ma√ütabellen hinterlegt, die das jeweilige Shirt pro Gr√∂√üe in Zentimeterangaben wiedergeben. Es ist also klar abzulesen ob Ihre regul√§r gewohnte Gr√∂√üe auch passt.
Das Widerrufsrecht¬†besteht gem√§√ü ¬ß 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB nicht bei Vertr√§gen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse zugeschnitten sind.

Wer muss die R√ľcksendekosten √ľbernehmen:
Die R√ľcksendekosten sind im Falle eines Widerrufs grunds√§tzlich vom K√§ufer zu tragen (¬ß 357 BGB). Dies setzt allerdings voraus, dass der Verk√§ufer den K√§ufer vor der Bestellung auf die Erstattungspflicht hingewiesen hat. Ist dies nicht der Fall, bleibt der Verk√§ufer auf den Kosten f√ľr die Retoure sitzen.

Hat man immer ein R√ľckgaberecht?
Es gilt der Grundsatz, dass Vertr√§ge einzuhalten sind. Stellt der Kunde sp√§ter fest, dass er seine Entscheidung bereut oder ihm die Ware doch nicht gef√§llt, muss er die Konsequenzen tragen. Ein gesetzliches Umtausch- oder R√ľckgaberecht besteht nicht. Sie k√∂nnen Ihren Kunden die M√∂glichkeit aus Kulanz einr√§umen.